über: John F. Kennedy

Diesen Artikel weiterempfehlen!
Titel:
Jack & Jackie - Die Kennedys - Traumpaar im Zentrum der Macht
Autor:
Edward Klein
Verlag:
Rütten und Loening
Inhalt:
Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch mit allen Höhen und Tiefen dieser Beziehung. Im Mittelpunkt dabei stehen natürlich die Tage im Weißen Haus und die Probleme, die eine Ehe unter dem Druck der öffentlichen Transparenz zu bewältigen hat. Ein Blick hinter die Kulissen des Traumpaars.
Titel:
JFK - Superman comes to the Supermarket
Autor:
Norman Mailer
Verlag:
Taschen
Inhalt:
Der Autor rühmte sich, mit seiner Reportage Kennedys Wahlkampf entschieden zu haben. Das mag stimmen oder auch nicht – fest steht jedoch, dass er mit diesem Essay, nur wenige Wochen vor der Wahl im Esquire-Magazin veröffentlicht, die Politberichterstattung neu erfunden hat. (Rezension)
Titel:
John F. Kennedy
Autor:
Andreas Etges
Verlag:
Dtv
Inhalt:
Der Autor bietet einen guten Überblick über das Leben Kennedys: Er zeichnet die Familiengeschichte der Kennedys nach, schildert Kindheit und Jugend sowie die ersten Wahlerfolge John F. Kennedys. Der Text konzentriert sich auf die wichtigsten Daten und Fakten aus dem Leben Kennedys.
Titel:
John F. Kennedy
Autor:
Peter DeThier
Verlag:
Reclam, Philipp, jun. GmbH
Inhalt:
Peter DeThier, der als Washington-Korrespondent für verschiedene deutsche Zeitungen seit langen Jahren in den USA lebt, blickt hinter den Mythos und wirft einen ganz persönlichen Blick auf das Leben eines bedeutenden Politikers und außergewöhnlichen Menschen. (Rezension)
Titel:
John F. Kennedy - Vom mächtigsten Mann der Welt zum Mythos
Autor:
Frank Pergande
Verlag:
Bucher
Inhalt:
Kennedys Ruhm hat weniger mit seiner politischen Leistung zu tun, dafür umso mehr mit seiner charismatischen Persönlichkeit. Der Autor spürt vor allem Kennedys dunklen Seiten nach, dem schwierigen Verhältnis zum Vater, den Krankheiten und seiner notorischen Untreue.
Titel:
John F. Kennedy - Amerikas unerfüllte Hoffnung
Autor:
Herbert von Borch
Verlag:
Piper
Inhalt:
John F. Kennedy ist schon zu Lebzeiten zur Legende geworden. Kein amerikanischer Präsident hat so sehr den Begriff des Charismas auf sich gezogen, niemand nach ihm hat seinen Entwurf einer "neuen Gesellschaft" aufzunehmen gewagt. Der Autor setzt sich eher unkritisch mit seiner Amtszeit auseinander.
Titel:
John F. Kennedy - Biographie
Autor:
Alan Posener
Verlag:
Rowohlt (Tb.)
Inhalt:
Posener porträtiert Kennedy in seiner ganzen Widersprüchlichkeit: den Kriegsveteranen; den Reformer; den Strategen; den Ehemann, Familienvater und Liebhaber. Ein Porträt auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse, mit zahlreichen Bilddokumenten illustriert.
Titel:
John F. Kennedy - Der Traum von einer besseren Welt
Autor:
David Burner
Verlag:
Heyne Verlag
Inhalt:
Kennedy war ein Mann mit Charisma, ein Politiker mit Visionen. David Burners kurzgefasste, aber doch präzise Biographie stützt sich erstmals auf bisher unzugängliches authentisches Archiv-Material aus dem Weißen Haus. Ein Klassiker wenn es darum geht, der Person John F. Kennedys näher zu kommen.
Titel:
John F. Kennedy - Die Entzauberung eines Mythos
Autor:
Thomas C. Reeves
Verlag:
Kabel Verlag
Inhalt:
JFK galt lange als Inbegriff von Witz, Charme und Intelligenz. Doch dieser Mythos ist revisionsbedürftig. Thomas C. Reeves liefert harte Fakten und bringt Kennedys Saubermann-Image ins Wanken. Dieses Buch hinterfragt den Charakter Kennedys und stand monatelang auf der New York Times Bestseller Liste.
Titel:
John F. Kennedy - Ein Leben für Amerika
Autor:
S. Kleefuß, T. Kollmann, K. Unger, A. Unger, N. Schnelle, B. Schweizer
Verlag:
Science Factory
Inhalt:
In diesem Buch beleuchten die Autoren JFK sowohl als Politiker als auch als Mensch. Seine Amtszeit war geprägt durch den Kalten Krieg und von historischen Ereignissen wie dem Bau der Berliner Mauer, der Kubakrise und der ersten Mondlandung.
Titel:
John F. Kennedy - Ein unvollendetes Leben
Autor:
Robert Dallek
Verlag:
Fischer (Tb.), Frankfurt
Inhalt:
Dallek beschäftigt sich in diesem Buch insbesondere mit der Krankengeschichte Kennedy's, wobei er bisher noch unbekannte Quellen gesichtet und analysiert hat. Er versucht auch den Gedankengang fortzuführen, was wohl gewesen wäre, wenn Kennedy nicht vorzeitig verstorben wäre.
Titel:
John F. Kennedy - Mensch und Mythos
Autor:
Georg Schild
Verlag:
Muster-Schmidt
Inhalt:
Der Autor will einen Überblick über Leben und Politik Kennedys geben, differenziert vom Mythos Kennedys als eines weisen und umsichtigen Politikers, des Intellektuellen und sorgenvollen Ehemanns und Familienvaters. Er betont nicht nur seine Leistungen, sondern auch seine Fehleinschätzungen.
Titel:
John F. Kennedy - Wilde Jugend
Autor:
Nigel Hamilton
Verlag:
Fischer S. Verlag GmbH
Inhalt:
Die Biographie des legendären amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Der vorliegende erste Band berichtet von seiner Kindheit, seiner Jugend, dem Militärdienst im Zweiten Weltkrieg und seinem ersten politischen Wahlsieg in Massachusetts. Eine Fortsetzung ist bis heute nicht erschienen.
Titel:
John F. Kennedy und Jacqueline - Das Königspaar im Weissen Haus
Autor:
Alan Posener
Verlag:
Rowohlt (Tb.)
Inhalt:
Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch hauptsächlich mit der Ehe von John und Jacqueline während der Präsidentenjahre. Dabei bezieht er auch die außerehelichen Beziehungen Kennedy's mit ein und zeigt auf, wie das Paar sich selbst nach außen hin perfekt inszenierte.
Titel:
John F. Kennedy: Zeit zu handeln
Autor:
Shana Corey
Verlag:
NordSüd Verlag
Inhalt:
John F. Kennedy war während einer der bewegtesten Zeiten der amerikanischen Geschichte Präsident. Er konnte trotz seiner kurzen Amtszeit die Weichen für bedeutende Errungenschaften stellen. Shana Corey erzählt vom Werdegang des legendären Präsidenten und zeigt zugleich auf, dass es auch uns ganz gewöhnlichen Menschen möglich ist, die Welt zu verändern.
Titel:
Kennedy - Das Ende einer Legende
Autor:
Seymour Hersh
Verlag:
Hoffmann und Campe
Inhalt:
Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch hauptsächlich mit dem angeblichen Fehverhalten Kennedy's in verschiedenen Bereichen während seiner Präsidentschaft. Auch seinem Bruder wirft er eine Mittäterschaft in seinem Amt als Justizminister vor. Hersh schreibt die Kennedy-Ära neu.
Titel:
Kennedy - Ein Tag im Leben des Präsidenten
Autor:
Jim Bishop
Verlag:
Droemer/Knaur
Inhalt:
Der Autor verlebte mehrere Tage im engsten Umkreis Kennedy's und lernte so viele Details im Arbeitsablauf des Präsidenten und seines ganzen Stabes kennen. Der Leser erhält einen spannenden Hintergrundbericht über den Alltag eines Präsidenten und sein Leben in der Machtzentrale Amerikas.
Titel:
Meine Jahre mit den Kennedys - Einblicke eines Fotografen
Autor:
Jacques Lowe
Verlag:
Süddeutsche Zeitung Edition
Inhalt:
Jacques Lowe kam John F. Kennedy und dem schillernden Kennedy-Clan nahe wie kein zweiter Fotojournalist. Er war der persönliche Fotograf des Präsidenten, begleitete ihn während seiner rasanten politischen Karriere und wurde bald zu einem engen Freund der ganzen Familie.
Titel:
Präsident Kennedy
Autor:
Joachim Joesten
Verlag:
Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart
Inhalt:
Bei diesem Buch handelt es sich um eine Antiquität aus dem Jahr 1960. Erscheinungsanlaß war die aktuelle Wahl Kennedy's zum Präsidenten. Der Autor zeichnet den Weg des Präsidenten in sein Amt auf und gibt bei dieser Gelegenheit auch einen Einblick hinter die Kulissen des Weißen Hauses .


Persönliche Homepage des
Kennedy-Sammlers

Peter W. Klages