über: Das Attentat

Diesen Artikel weiterempfehlen!
Titel:
Der Tag, an dem ein Traum starb
Regisseur:
Kevin Godley, Lol Creme
Jahr / Laufzeit:
1992 / 52 Min.
Inhalt:
Chris Plumbley wirft entscheidene Fragen zu dem Mord an Präsident Kennedy auf. Er kombinierte Zeugenaussagen der 60er mit der Video-Technik der 80er und mit z.T. unveröffentlichtem Film-Material. Das Resultat ist eine Anklage an diejenigen, die sich der Verschleierung schuldig gemacht haben.
Titel:
Discovery Geschichte - Die Kennedys
Regisseur:
---
Jahr / Laufzeit:
2003 / 100 Min.
Inhalt:
Dieses Werk beleuchtet gleich beide Attentate: zunächst auf den Präsidenten 1963 in Dallas und dann auf seinen jungen Bruder Bobby 1968 in Los Angeles. In beiden Fällen sind bis heute viele Fragen ungeklärt und es wird erneut versucht, den Tatsachen auf den Grund zu gehen.
Titel:
JFK - Das Geheimnis der dritten Kugel
Regisseur:
Todd Herman, Jaye Moran
Jahr / Laufzeit:
2011 / 48 Min.
Inhalt:
Diese Dokumentation aus der National-Geographic-Serie dokumentiert die wechselhafte Geschichte des berühmten Zapruder-Films, seine Rolle bei der juristischen Aufarbeitung des Attentats und seinen kulturellen Einfluss weit über die Grenzen der USA hinaus.
Titel:
JFK John F. Kennedy - Tatort Dallas
Regisseur:
Oliver Stone
Jahr / Laufzeit:
1991 / 181 Min.
Inhalt:
Grundlage für diesen Film war das Buch von Jim Garrison, dem Bezirksstaatsanwalt von New Orleans, der hier durch Kevin Costner verkörpert wird. Oliver Stone hat sich jedoch viele künstlerische Freiheiten genommen und seiner Phantasie etwas freien Lauf gelassen. Trotzdem sehr spannend. (Filmkritik)
Titel:
JFK Revisited - Die Wahrheit über den Mord an John F. Kennedy
Regisseur:
Oliver Stone
Jahr / Laufzeit:
2021 / 121 Min.
Inhalt:
Oliver Stone wärmt seine Version von 1991 nochmal auf, verzichtet jedoch auf effekthascherische Alternativversionen der Abläufe in Dallas. Aber seine Mission bleibt: die Welt von der großen Verschwörung zu überzeugen. Neue Fakten bleibt er jedoch schuldig.
Titel:
Parkland - Das Attentat auf John F. Kennedy
Regisseur:
Peter Landesman
Jahr / Laufzeit:
2013 / 88 Min.
Inhalt:
Anlässlich des 50. Todestages des charismatischen US-Staatsoberhaupts John F. Kennedy zeigt "Parkland" die unterschiedlichen Perspektiven der Schlüsselfiguren, und begleitet sie durch das außergewöhnliche Szenario eines der schwärzesten Tage der amerikanischen Geschichte…
Titel:
Rendezvous mit dem Tod - Warum John F. Kennedy sterben musste.
Regisseur:
Wilfried Huismann
Jahr / Laufzeit:
2005 / 88 Min.
Inhalt:
Huismann geht einer Spur nach, welche einen FBI-Ermittler nach Mexiko führte. Dieser musste damals seine Ermittlungen jedoch auf Anordnung Johnsons abbrechen. Nun kommen neue Zeugenaussagen ans Licht, die eine Verbindung zwischen Oswald und Kuba schaffen.
Titel:
Ruby - Im Netz der Mafia
Regisseur:
John Mackenzie
Jahr / Laufzeit:
1992 / 108 Min.
Inhalt:
Episoden aus den letzten fünf Lebensjahren des Nachtclubbesitzers Jack Ruby, der 1963 den Kennedy-Attentäter Lee Harvey Oswald erschoss. Drogengeschäfte und Waffenschiebereien führen ihn in höchste Mafiakreise, in denen man ihn bei politischen Machtkämpfen zwischen Havanna und Washington zur Marionette degradiert und für die Ziele krimineller Drahtzieher opfert.